Simone Blume

 

  • Begleitende Kinesiologin DGAK zertifiziert,
  • Lehrerin für Grund- und Hauptschule
  • Ergotherapieausbildung
  • Brain Gym(r) Instructorin
  • Touch for Health Instructorin
  • ...

 

Ich lebe mit meinem 7-jährigen Sohn auf dem Lütjens' Hof in Döhlbergen und auch die Räumlichkeiten für meine kinesiologische Arbeit befinden sich dort.

 

Mein beruflicher Werdegang umfasst einige Stationen. Nach dem Abitur 1988 wusste ich eigentlich nur eines:

Ich liebe Kinder, Reisen, Sport und mag es kreativ zu arbeiten.

 

Aus damaliger Sicht betrachtet war ich vielleicht orientierungslos. Aus heutiger Sicht hatte ich damals schon eine klare Vision. Nur der Weg dahin war alles andere als klar. Ich freue mich, dass ich, über scheinbare Umwege, angekommen bin.

Heute habe ich das Glück nicht nur mit Kindern sondern mit Menschen aller Altersstufen überaus kreativ und doch zielorientiert arbeiten zu dürfen. 

 

Meine Ausbildung zur Begleitenden Kinesiologin habe ich am IKL - Institut für Kinesiologische Lernförderung (heute Institut für Kinesiologische Lehre) in Damme gemacht und war dort von 2004 - 2009 mit vielfältigsten Aufgaben im Leitungsteam.

Ich unterrichte am IKL Kurse aus der Reihe "Mein Körper und Ich", den Kurs "Zwischenmenschliche Beziehungsmuster", ...

Seit 2018 bin ich Mitglied der International Faculty der Educational Kinesiology Foundation und damit weltweit berechtigt Brain Gym(r) Instructoren auszubilden und den Kurs Edukinestetik für Fortgeschrittene zu unterrichten.

 

Des Weiteren bin ich im Verein Kinder und Psychomotorik (Kips) in Verden aktiv.

 

Meine Art der Arbeit in den Balancen, Workshops und Seminaren orientiert sich am Leitbild des IKL: "Hilfe zur Selbsthilfe". Es finden sich auf dieser Seite viele Links auf die Seite des IKL, die die Methoden der Kinesiologie erklären.

 

Schwerpunkte

  • Einzelberatung, Workshops, Seminare
  • Allgemeine Kinesiologische Begleitung
  • Hilfe zur Selbsthilfe in Alltagssituationen

 

Arbeitsmodelle