Regina Biere

Touch for Health

Touch for Health – Gesund durch Berühren, ist eine einfache Selbsthilfemethode, für die wir lediglich unsere Hände benötigen.

Dank dieser Methode können wir jederzeit selber etwas für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden tun.

Vorträge zum Thema (nähere Infos s.u.)

  • Touch for Health -  
    Gesundheitspflege, die unter die Haut geht
    28. August 2019,    9.30-11Uhr
  • Touch for Health für Tiere
    Unser Haustier - geliebtes Familienmitglied
    28. August 2019,    19.00-20.30Uhr
  • Touch for Health Basiskurse im September

Touch for Health mit Regina Biere

 

 

 

 

 

 

mit Regina Biere, Begleitende Kinesiologin DGAK

 

 

 


Touch for Health -   Gesundheitspflege, die unter die Haut geht

Welche Wohltat ist es, nach der Arbeit, frisch geduscht in saubere Kleidung zu schlüpfen und auf ganz individuelle Weise den Feierabend zu genießen. Voraussetzungen für Behaglichkeit und Wohlbefinden definieren wir alle ein wenig unterschiedlich.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass es hierbei um Gesundheitspflege geht und mehr für uns bedeutet als das gute Gefühl? Genießen, Wohlfühlen, Behaglichkeit, Pflegen all dies trägt maßgeblich zu unserer Gesunderhaltung bei.

 

Mit Touch for Health (TFH) können sie ihre Gesundheitspflege noch intensivieren.

Unser Körper ist von Energiekanälen, den sogenannten Meridianen durchzogen, auch diese können von den Ereignissen des Tages in Mitleidenschaft gezogen werden. Das TFH bietet uns einfache Möglichkeiten, den Energiefluss „unter der Haut“ wieder zu harmonisieren, uns sozusagen auf  der Energieebene zu reinigen. Durch das Massieren und Halten von Reflexzonen und Punkten können wir die Energie wieder zum Fließen bringen, wodurch die natürliche Selbstregulation angeregt wird.

 

Diese geniale Selbsthilfemethode gehört einfach in jeden Haushalt. Wer damit vertraut ist, kann die Gesundheitspflege für sich und seine Liebsten optimieren und hat zudem in jeder Situation eine Unterstützungsmöglichkeit zur Hand.

 

Ich bin so dankbar, dass ich TFH kenne lernen durfte. Egal, ob es ein stressiger Tag, ein körperliches Unwohlsein, ein Sturz, eine emotional belastende Situation ist… ich habe ein „Werkzeug“ zur Hand, wie ich mich, meinen Mann und meine Kinder unterstützen kann.

Möchten sie mehr erfahren über diesen Allrounder in der Selbsthilfe?

Am 28.08.2019 halte ich in Verden (Döhlbergen auf Lütjens Hof) einen Aktivvortrag zu diesem Thema.

Kommen Sie und lernen Sie die leicht anwendbaren Methoden des TFH kennen, indem Sie sie gleich ausprobieren.

 

Touch for Health für Tiere

Unser Haustier - geliebtes Familienmitglied

 

Es ist unser Gesellschafter, Tröster, gibt uns so oft Anlass zur Freude, lässt uns den einen oder anderen Ärger vergessen….Dafür versorgen wir es gerne mit allem was es zu seinem Wohle benötigt. Wir wünschen uns, dass es lange glücklich und gesund an unserer Seite ist. Je länger wir mit einem Tier zusammen leben, umso besser können wir auch seine Befindlichkeiten lesen.

Wir können erkennen was ihm gefällt, ob es sich wohl fühlt, Freude empfindet.

Wenn es ihm einmal nicht so gut geht erkennen wir dies ebenso, doch dann stehen wir oft vor einem Problem. Die Sorge, die wir uns um unsern Liebling machen, verbessert die Lage nicht unbedingt. Wir fühlen uns oft ratlos.

  • Wie schlimm ist es tatsächlich?
  • Welches Futter ist das Beste?
  •  Kommt mein Tier gut klar, wenn ich zwei Wochen o mehr verreise?
  • Was kann ich für mein Tier tun?
  •   

Der Umstand, dass wir unser Tier nicht einfach fragen können, führt zu weiterer Verunsicherung.

Wir sind vielleicht noch mit dem einen oder anderen Hausmittel vertraut, mit dem wir unsere eigene Gesundheit oder Genesung unterstützen können, aber was mache ich bei meinem Haustier?

Die Kinesiologie bietet mit dem Muskeltest eine Möglichkeit den Bedürfnissen Ihres Tieres durch eine besondere Art der "Kommunikation" näher zu kommen und Antworten darauf zu finden, wie ich mein Tier unterstützen kann, damit es schneller wieder fit wird, eine bessere emotionale Stabilität erlangt….

Das TFH, eine Methode für jedermann / jederfrau, bietet uns viele Unterstützungsmöglichkeiten. Durch Rubbeln und Halten verschiedener Reflexzonen wird die Selbstregulation des Organismus unterstützt. Die Methoden eigenen sich auch sie begleitend beim Bürsten oder Streicheln anzuwenden.
Die natürlichen Heilkräfte werden aktiviert und so ganz nebenbei intensiviert sich auch das Verhältnis zwischen Tier und Halter.

 

Es ist einfach ein gutes Gefühl, seinem Haustier unterstützend zur Seite stehen zu können.

 

Für Vorabinformatinen zu den Touch for Health Kursen 1 und 2: